gmp013 Jörg Sauskat mit Jamaika-Nachlese und GroKo Spekulationen - EMA -Bürgerversicherung - Lauterbach und Schulter-OP-Medizinmurks


Heute reden wir mit Jörg Sauskat über die gescheiterten Jamaika-Verhandlungen, was dort geplant wurde und was von den GroKo-Verhandlungen zu erwarten ist. Und es geht auch um eine(n) neue(n) Gesundheitsminister(in). Jörg war und Pascal ist dabei etwas verschnupft. Beim Medizinmurks hat Pascal Spaß mit einer neuen Studie zu Schulter-OPs.

Kleinigkeiten

Dank an Christian für das Lego-Set „Women of Nasa” – Kauf via Supportbutton auf der Homepage. Philip sagt DANKE!!!
Lego-Set “Women of Nasa” | Lego-Ideas | Zeitrechner | … und empfiehlt die letzte Episode “Lage der Nation”. Da wurde sich auch mit der Bürgerversicherung beschäftigt – inkl. eines schönen einführenden Interviews mit Stefan Etgeton.

News 1. Scheitern von Jamaika und mögliche Groko

Darin haben wir auf eine “ganze Reihe histerischer Beiträge” zur Bürgerversicherung verwiesen. Hier eine Auswahl: Beamtenbund sieht durch Bürgerversicherung Staatswesen gefährdetÄrzte laufen Sturm gegen BürgerversicherungGOÄ und EBM – WELTFREMDE GERECHTIGKEITSPHANTASIE DER POLITIK

News 2: Die EMA zieht nach Amsterdam. Nach Paris geht die EBA

NZZ | Businessfacilities | Politiko 1 | Politiko 2 | … und “die” Amsterdamer freuen sich nicht

Mini-News 3: Erkältungen

Nach einem neuen Papier vom Cochrane-Netzwerk gibt es weiterhin keine effektive Impfung und keine geprüfte Präventionsmöglichkeiten. Zwar können OTC Antihistaminika und abschwellende Medikamente (alleine oder in Kombination) ein wenig die Symptome lindern … aber sonst: „pass the tissues“

Interview: Jörg Sauskat

Die, die schon unsere Nullnummer kennen haben auch unseren heutigen Gast schon mal kennen gelernt. Im Mai saß ich schon mal mit Jörg Sauskat hier im Büro unter den Linden zusammen. Jörg ist Referent für Gesundheitspolitik in der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Twitterkontakt zu Jörg Sauskat| FAZ Beitrag zu den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen | Nachgereicht: Lauterbach wiedergewählt mit 85 von 153 Stimmen

Medizinmurks: Schulter-OPs

Eine frische Arbeit aus dem Lancet vom 20.11.2017 mit dem Titel: Arthroscopic subacromial decompression for subacromial shoulder pain (CSAW): a multicentre, pragmatic, parallel group, placebo-controlled, three-group, randomised surgical trial

Kurzversion: Bisheriges Verfahren ist … Murks! Mehr wird nachgereicht!

Links: Zur Hüfte | Allgemeinpresse Süddeutsche und Telegraph

Bleibt Gesund! Macht Gesund!

Aufgenommen am Mittwoch, 06. Dezember 2017

gmp003 Notfallambulanzen mit Martina Schmiedhofer, Blutspendenmuffel, EMA


1. Blutspende (Philip)

Anlässlich des Welt-Blutspende-Tags – 14.6.2017
Bluthochdruck lässt sich durch Blutspende senkenDRK 2016 In Deutschland werden Blutkonserven knapp, sogar medizinische Eingriffe müssten verschoben worden.Spendenaufkommen sinkt dramatisch

Mini Blutgruppen-Refresher
Wikipedia zu BlutgruppenBlutgruppenverteilung

Einschränkungen – Wer kann oder darf spenden

Kritik €
Ethische Probleme aufgrund der finanziellen AnreizstrukturenKritik an Geschäft

Bisher kein Ersatzstoff

Rausgefallen
Karl Lansteiner
14. Juni 1868 in Baden | † 26. Juni 1943 in New York City | hat 1901 das AB0-System der Blutgruppen entdeckt / entwickelt, wofür er 1930 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt. …

Charles Drew
3. Juni 1904 | 1. April 1950 | entwickelte Verfahren, Blutkonserven in Blutplasma und Zellkonzentrat zu trennen und getrennt einzufrieren, um sie haltbarer zu machen. Organisierte die erste großangelegte Blutbank in den USA – und gilt damit als „Vater der Blutbank“!

2. EMA (Pascal)

EMA: Europäische Arzneimittel-Agentur, hat circa 890 Mitarbeiter und sitzt in London. Sie ist eine Wirtschaftsmacht und daher bewerben sich viele Städte um sie. Problem: Sie hat noch nen Mietvertrag in London bis 2039. Sie wird dennoch umziehen, aber wohl nicht nach Berlin oder Bonn.

3. Interview mit Martina Schmiedhofer – Notfallversorgung

Studie: http://bmjopen.bmj.com/content/6/11/e013323

4. Medizinmurks der Woche

Was ist Kyphoplastie und was ist Vertebroplastie?

Das Cochrane-Review aus 2015 was die Unwirksamkeit von beiden Verfahren zeigte, hier etwas zusammengefasst und hier mit recht ausführlichem Abstract, hier auch der (Paywall gesperrte) Volltext.

Die Kontroverse in Australien dazu, hier als do-not-do-procedure beschrieben (Paywall). Dabei wird sich auch auf diese beiden RCTs bezogen, 2009 von Kallmes und 2009 von Buchbinder.

Die Recherche aus dem TheAtlantic zur Beeinflussung von Wikipedia-Artikeln über Kyphoplastie durch einen Mitarbeiter einer Medizinprodukte-Firma die Produkte für die Durchführung einer Kyphoplastie herstellt.

Aufgenommen am Donnerstag, 01. Januar 1970