gmp003 Notfallambulanzen mit Martina Schmiedhofer, Blutspendenmuffel, EMA


1. Blutspende (Philip)

Anlässlich des Welt-Blutspende-Tags – 14.6.2017
Bluthochdruck lässt sich durch Blutspende senkenDRK 2016 In Deutschland werden Blutkonserven knapp, sogar medizinische Eingriffe müssten verschoben worden.Spendenaufkommen sinkt dramatisch

Mini Blutgruppen-Refresher
Wikipedia zu BlutgruppenBlutgruppenverteilung

Einschränkungen – Wer kann oder darf spenden

Kritik €
Ethische Probleme aufgrund der finanziellen AnreizstrukturenKritik an Geschäft

Bisher kein Ersatzstoff

Rausgefallen
Karl Lansteiner
14. Juni 1868 in Baden | † 26. Juni 1943 in New York City | hat 1901 das AB0-System der Blutgruppen entdeckt / entwickelt, wofür er 1930 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt. …

Charles Drew
3. Juni 1904 | 1. April 1950 | entwickelte Verfahren, Blutkonserven in Blutplasma und Zellkonzentrat zu trennen und getrennt einzufrieren, um sie haltbarer zu machen. Organisierte die erste großangelegte Blutbank in den USA – und gilt damit als „Vater der Blutbank“!

2. EMA (Pascal)

EMA: Europäische Arzneimittel-Agentur, hat circa 890 Mitarbeiter und sitzt in London. Sie ist eine Wirtschaftsmacht und daher bewerben sich viele Städte um sie. Problem: Sie hat noch nen Mietvertrag in London bis 2039. Sie wird dennoch umziehen, aber wohl nicht nach Berlin oder Bonn.

3. Interview mit Martina Schmiedhofer – Notfallversorgung

Studie: http://bmjopen.bmj.com/content/6/11/e013323

4. Medizinmurks der Woche

Was ist Kyphoplastie und was ist Vertebroplastie?

Das Cochrane-Review aus 2015 was die Unwirksamkeit von beiden Verfahren zeigte, hier etwas zusammengefasst und hier mit recht ausführlichem Abstract, hier auch der (Paywall gesperrte) Volltext.

Die Kontroverse in Australien dazu, hier als do-not-do-procedure beschrieben (Paywall). Dabei wird sich auch auf diese beiden RCTs bezogen, 2009 von Kallmes und 2009 von Buchbinder.

Die Recherche aus dem TheAtlantic zur Beeinflussung von Wikipedia-Artikeln über Kyphoplastie durch einen Mitarbeiter einer Medizinprodukte-Firma die Produkte für die Durchführung einer Kyphoplastie herstellt.

Beide Verfahren haben nur sehr begrenzte Wirksamkeitsnachweise die klinisch nicht relevant sind. In anderen Ländern sollen diese Verfahren daher nicht mehr durchgeführt werden, Australien hält es beispielsweise für Murks.
Aufgenommen am Donnerstag, 01. Januar 1970

gmp002 Deutscher Ärztetag, Zukunft der Apotheke mit Maximilian Buch und warum Ultraschall der Halsschlagadern Murks sein kann


Unser Newsrückblick:

Ärztetag

Die Artikelsammlung des Deutschen Ärzteblattes zum DÄT, inklusive Artikel zu Physician Assistant, Weiterbildungsreform und Digitalisierung I und II.

Heilpraktiker nicht integrierbar in modernes Gesundheitswesen (von gwup).
Heilpraktiker entmachten
„Heilpraktiker sind außerhalb geltender Standards und anerkannter Wirksamkeitsmechanismen tätig … Die Delegierten fordern Gesetzesänderungen, um Patienten vor Gefahren durch Heilpraktiker zu schützen. Insbesondere alle invasiven Therapien sollte dem Berufsstand verboten werden … wie auch die Behandlung von Krebserkrankungen.“ https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/05/25/aerzte-wollen-heilpraktiker-entmachten

Ergänzung zur eHealth Debatte – Interview mit Dr. Karsten NeumannLies weiter

Aufgenommen am Sonntag, 04. Juni 2017

gmp001 Pflege-Ausbildungsreform, eHealth mit Oliver Bruzek und "Ich hab Rücken"


Verordnungsrealität – Zusatznutzen hat keinen Einfluss auf Verordnung

Spannender Beitrag im Ärzteblatt
http://bit.ly/2rLVlak

Pflegeberufereformgesetz

Hier eine kleine Übersicht über Stellungnahmen etc. – sie machen die Entwicklung des Gesetzgebungsprozesses recht anschaulich: http://www.pflegeausbildung-generalistisch.de/index.php/Stellungnahmen

Ärzteblatt: http://bit.ly/2qQcrAF

Interview mit Oliver BruzekLies weiter

Aufgenommen am Montag, 22. Mai 2017